Events im Juni 2017

WeKnowSecurity Events

IT-SECURITY Conference, Ausbildung zum IT-Grundschutz-Experten & Co. - interessante Veranstaltungen im Juni

Als Security-Experten haben wir Ihnen spannende Veranstaltungen und Webinare im Monat Juni zusammengestellt. Finden Sie heraus, wo und wann Sie sich zu aktuellen Sicherheitsthemen informieren und austauschen können.

12.-14.06.2017 - Ausbildung zum BSI IT-Grundschutz-Experten, Berlin

Zertifikatslehrgang zur Einführung eines Informationssicherheitsmanagementsystems (ISMS)

Durch den mangelnden Schutz von Informationen entstehen laut einer Bitkom-Studie allein der deutschen Wirtschaft jährlich Schäden in Milliardenhöhe. Trotzdem sind sich viele Unternehmen der Risiken eines ungewollten Know-how-Verlustes nicht bewusst oder verfügen über kein wirksames Sicherheitskonzept. Die wichtigste Grundlage für den Schutz der eigenen Informationen ist ein funktionierendes Informationssicherheits-managementsystem (ISMS). Der BSI IT-Grundschutzexperte gestaltet den Prozess der Einführung und das Management eines ISMS und sorgt so für ein angemessenes Schutzniveau.

Das Seminar richtet sich an Abteilungsleiter der IT, Netzwerkadministratoren, IT-Sicherheitsbeauftragte, Datenschutzbeauftragte sowie Verantwortliche für Informationssicherheit.

Inhalt der ISMS Ausbildung
Ein ISMS legt im Kern Strukturen und Verfahren fest um die analogen und digitalen Unternehmenswerte zu sichern. Für die Umsetzung hat sich in den letzten Jahren als wesentlicher Standard der BSI IT-Grundschutz gemäß ISO/IEC27001 etabliert. In unserem Seminar vermitteln wir den Teilnehmern auf Basis der BSI-Empfehlungen das nötige Know-how für die Einführung und das Management eines ISMS.

Themen der Ausbildung im Überblick:

  • BSI IT-Grundschutz
  • BSI-IT-Grundschutz-Standard 100-1: Managementsysteme für Informationssicherheit
  • BSI-IT-Grundschutz-Standard 100-2: IT-Grundschutz-Vorgehensweise
  • BSI-IT-Grundschutz-Standard 100-3: Risikoanalyse auf Basis von IT-Grundschutz
  • BSI-IT-Grundschutz-Standard 100-4: Notfallmanagement

Mehrwert der ISMS Ausbildung
Bei erfolgreicher Prüfung erhalten Sie das Zertifikat "Ausbildung zum BSI IT-Grundschutz-Experten". Als zertifizierter BSI IT-Grundschutz-Experte sind Sie in der Lage, die wertvollen Informationen Ihres Unternehmens durch die Einführung eines ISMS zu schützen. Sie lernen, wie Sie IT-Sicherheitsprozesse bzw. ein komplettes IT-Sicherheitskonzept in der eigenen Organisation implementieren und managen.
 
Weitere Informationen finden Sie hier

20.06.2017 - CSPi Security Day, Köln

Workshop “Risk 6 Compliance nach #WannaCry“

Zu wenig über die EU-Datenschutz-Grundverordnung zu wissen, kann Millionen kosten. Der Workshop informiert über die GDPR, die Risiken für Firmen und welche Software hilft, die Verordnung einzuhalten.

  • In einem Vortrag stellt CSPi die zentralen Aspekte der EU-Verordnung vor und gibt einen Überblick über die neu entstandenen Risiken für Unternehmen. Zudem erfahren Sie, welche Software Ihnen helfen kann, die Vorgaben der Verordnung zu erfüllen.

  • CSPi bietet Ihnen Informationen über datenschutzrechtliche Herausforderungen beim Einsatz von Cloud-Diensten inklusive einer Checkliste für sichere Cloud-Projekte.

  • Erleben Sie einen Hackerangriff live. Die Sicherheitsexperten von CSPi simulieren eine Cyber-Attacke auf eine Produktionsanlage. Dabei stellen sie verschiedene Angriffs- und Lösungsszenarien vor und zeigen, welche Abwehrtechniken tatsächlich funktionieren.

Datum: Dienstag, 20.06.2017 von 9:00 bis 14:00 (inkl. gemeinsamem Mittagessen und Networking)
Ort:
CSPi Firmenzentrale, Oskar-Jäger-Str. 173/K4, Köln

Anmeldeschluss: Montag, 19.06.2017
Melden Sie sich direkt an!

22.06.2017 - IT-SECURITY Conference 2017, Köln

IT-Sicherheitsverantwortliche stehen mehr denn je im Kreuzfeuer zwischen Hacker-Attacken und IT-Compliance – durch Ransomware, Identitätsdiebstähle, Datenschutz-Grundverordnung, IT-Sicherheitsgesetz & Co.
Das Thema »IT-Security« steht daher bei allen IT-Projekten – von der Applikation bis hin zur Infrastruktur – ganz oben auf der Prioritätenliste mit Top-Management Attention.

Auf der »IT-SECURITY Management & Technology Conference 2017« lernen Sie die neuesten IT-Sicherheits-Trends und -Technologien kennen und treffen andere IT-Entscheider aus Anwender-Unternehmen und Behörden sowie die führenden Anbieter und Experten im persönlichen Kontakt direkt vor Ort. Wir laden Sie herzlich ein, mit dabei zu sein.

Es erwarten Sie:

  • Hochkarätige Keynotes unabhängiger IT-Security-Experten
  • Fachvorträge und Workshops mit Umsetzungsbeispielen aus der Praxis für einen Überblick aktueller Technologien
  • Roundtables zum Meinungs- und Erfahrungsaustausch
  • Persönliche One-on-One-Meetings mit wichtigen Ansprechpartnern – einfach mit dem Matchmaking-Tool vereinbart
  • IBM und TechData werden auch vor Ort sein

Weitere Informationen erhalten Sie hier

23.06.2017 - Datenschutz praktisch umgesetzt, Webinar

Datenschutz praktisch umgesetzt: Archivieren oder Löschen? 

Mehrwert des Seminars

  • Sie erfahren, welche Vorgaben das Datenschutzrecht zur Archivierung und zur Löschung von Daten macht.
  • Sie erhalten Tipps zur Erstellung von Archivierungs- und Löschkonzepten und zu deren praktischen Umsetzung.
  • Sie lernen, worauf Sie beim Einsatz von Dienstleistern (z.B. zur Aktenvernichtung) achten müssen.

Inhalt
„Brauchen wir das noch oder kann das weg?“ Diese Frage stellt sich für Unternehmen vor allem bei großen Datenbeständen. Hierbei stehen nicht nur gesetzliche Archivierungsvorschriften und das datenschutzrechtliche Gebot zur Löschung in einem Konflikt. Archivierung und Löschung sind regelmäßig auch mit hohen Verwaltungskosten verbunden. In diesem Webinar erfahren Sie, welche Datenschutz-Vorgaben Ihr Unternehmen zu befolgen hat und wie Sie Archivierungs- und Löschprozesse sinnvoll gestalten. Außerdem erhalten Sie praktische Hinweise zum rechtskonformen Einsatz von Diensteistern. 

Weitere Informationen finden Sie hier

27.06.2017 - IT-SECURITY Conference 2017, München

IT-Sicherheitsverantwortliche stehen mehr denn je im Kreuzfeuer zwischen Hacker-Attacken und IT-Compliance – durch Ransomware, Identitätsdiebstähle, Datenschutz-Grundverordnung, IT-Sicherheitsgesetz & Co.
Das Thema »IT-Security« steht daher bei allen IT-Projekten – von der Applikation bis hin zur Infrastruktur – ganz oben auf der Prioritätenliste mit Top-Management Attention.

Auf der »IT-SECURITY Management & Technology Conference 2017« lernen Sie die neuesten IT-Sicherheits-Trends und -Technologien kennen und treffen andere IT-Entscheider aus Anwender-Unternehmen und Behörden sowie die führenden Anbieter und Experten im persönlichen Kontakt direkt vor Ort. Wir laden Sie herzlich ein, mit dabei zu sein.

Es erwarten Sie:

  • Hochkarätige Keynotes unabhängiger IT-Security-Experten
  • Fachvorträge und Workshops mit Umsetzungsbeispielen aus der Praxis für einen Überblick aktueller Technologien
  • Roundtables zum Meinungs- und Erfahrungsaustausch
  • Persönliche One-on-One-Meetings mit wichtigen Ansprechpartnern – einfach mit dem Matchmaking-Tool vereinbart
  • IBM und TechData werden auch vor Ort sein

Weitere Informationen erhalten Sie hier

29.06.2017 - IT-SECURITY Conference 2017, Hanau

IT-Sicherheitsverantwortliche stehen mehr denn je im Kreuzfeuer zwischen Hacker-Attacken und IT-Compliance – durch Ransomware, Identitätsdiebstähle, Datenschutz-Grundverordnung, IT-Sicherheitsgesetz & Co.
Das Thema »IT-Security« steht daher bei allen IT-Projekten – von der Applikation bis hin zur Infrastruktur – ganz oben auf der Prioritätenliste mit Top-Management Attention.

Auf der »IT-SECURITY Management & Technology Conference 2017« lernen Sie die neuesten IT-Sicherheits-Trends und -Technologien kennen und treffen andere IT-Entscheider aus Anwender-Unternehmen und Behörden sowie die führenden Anbieter und Experten im persönlichen Kontakt direkt vor Ort. Wir laden Sie herzlich ein, mit dabei zu sein.

Es erwarten Sie:

  • Hochkarätige Keynotes unabhängiger IT-Security-Experten
  • Fachvorträge und Workshops mit Umsetzungsbeispielen aus der Praxis für einen Überblick aktueller Technologien
  • Roundtables zum Meinungs- und Erfahrungsaustausch
  • Persönliche One-on-One-Meetings mit wichtigen Ansprechpartnern – einfach mit dem Matchmaking-Tool vereinbart
  • IBM und TechData werden auch vor Ort sein

Weitere Informationen erhalten Sie hier

Bildquelle: Fotolia.com, Sashkin

Kommentare

Noch nicht bewertet

Es gibt noch keine Kommentare

Kommentar hinterlassen

Haben Sie Fragen oder Anregungen?

Schreiben Sie uns an
info@weknowsecurity.de