Security Operations Center als Fels in der Brandung

Ein Garant für die Umsetzung der IT-Sicherheitsstrategie

Ein Security Operations Center dient der zentralen Überwachung aller zu schützenden IT-Ressourcen und Daten, sucht mit intelligenten Methoden nach Anzeichen für Angriffsversuche, steuert die Reaktion auf erkannte IT-Bedrohungen und sorgt für die durchgehende Umsetzung der IT-Sicherheitsstrategie und des IT-Sicherheitsmanagements.

Mehr erfahren Sie über die IBM QRadar SIEM Funktionalitäten mit Kunden vom Expert NCT in dieser Fallstudie.

 

 

Kommentare

Noch nicht bewertet

Es gibt noch keine Kommentare

Kommentar hinterlassen

Haben Sie Fragen oder Anregungen?

Schreiben Sie uns an
info@weknowsecurity.de

Ähnliche Artikel